REGIONALVERBAND JURA

SDL 2017.jpgPrüfung mit Erfolg abgelegt!!!
Acht Teilnehmer haben die Prüfung bei unsrem Sanitätsdienstlehrgang mit Erfolg abgelegt.
In den vergangenen Wochen durchliefen die Teilnehmer einer Ausbildung die für die eigenständige Durchführung von Sanitätsdiensten vorgesehen ist. Bei der 80 Stündigen Ausbildung wurden Themen wie Herz - Lungen – Wiederbelebung mit Defibrillation, Internistische Erkrankungen, Verletzungen der Haut, Umgang mit Funk im Rettungs- und Sanitätsdienst und viele mehr geschult.
Zum Abschluss stellten die Teilnehmer bei einer mehrstufigen Prüfung ihr Können unter Beweis.
Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg in unserem Verband viel Erfolg. Der Sanitätsdienstlehrgang ist häufig die Einstiegsstufe in den ehrenamtlichen Bereich des Rettungsdienstes welche mit dem Rettungssanitäter (520h) abgeschlossen wird.  Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben melden Sie sich gerne bei uns wir führen regelmäßig Sanitätsdienstlehrgänge durch.

ASB Jura unterstützt beim Karneval Köln

ASB Jura unterstützt beim Karneval Köln 2016.jpg

KÖLN - AUERBACH - VELDEN: “Das war toll. Wenn wir wieder gefragt werden, sind wir dabei”. So resümieren Rainer Nicklas und Fabian Edelhäuser ihren ehrenamtlichen Ausflug nach Köln. Für zwei Tage unterstützten die Samariter des ASB Regionalverbandes Jura beim Sanitätsdienst in der Domstadt. Die Stimmung am Sonntag und Rosenmontag sei das besondere gewesen, wobei das Einsatzaufkommen im Abschnitt vier in Bahnhof- und Domnähe nicht gering war. “Vom Rosenmontagszug haben wir ab einem gewissen Zeitpunkt aufgrund der Einsätze nicht mehr viel mitbekommen”, berichteten beide. Dafür bekamen sie, wie das Foto zeigt, Besuch aus dem Universum. Das ASB-Team war mit dem Rettungswagen einer der eingerichteten Unfallhilfestellen zugeordnet und in einer Jugendherberge in Bonn untergebracht.