REGIONALVERBAND JURA

Rettungsdienst beim ASB-Regionalverbandes Jura
  • ,,,

    Notfallrettung

    49 Retter sorgen für Sicherheit

    Der ASB Jura ist seit seinen Anfängen im Jahr 1972 im Rettungsdienst aktiv. Derzeit sind in den beiden Rettungswachen Auerbach und Velden 13 hauptamtliche und 30 ehrenamtliche Mitarbeiter aktiv, die jährlich im Schnitt zu rund 1600 Einsätzen ausrücken müssen. mehr

  • ,,

    Helfer vor Ort (HvO)

    Schnelle Hilfe aus der Nachbarschaft

    Bei einem Herzinfarkt kommt es häufig nicht nur auf Minuten, sondern auf Sekunden an – schnelle Hilfe ist der entscheidende Faktor. Doch gerade in ländlichen Gebieten sind die Wege weiter und es kann länger dauern, bis ein Rettungswagen am Ort des Geschehens eintrifft. Umso wichtiger ist es, dass ei… mehr

  • ,,

    Rettungshunde

    Die Helfer mit der kalten Schnauze

    Seit nunmehr 14 Jahren bildet der ASB Jura einsatzfähige Rettungshundeteams aus und unterstützt Behörden und Organisationen kompetent bei der Suche nach vermissten Personen. mehr

  • ,,

    Katastrophenschutz

    Große Taten bei großen Herausforderungen

    Der Katastrophenschutz des ASB Jura verfügt über eine Betreuungs- sowie eine Versorgungseinheit. 30 ehrenamtliche Helfer stehen zur Verfügung. Vor dem 2013er Hochwassereinsatz in Niederbayern waren die Helfer unter anderem im Rahmen der Elbeflut 2002 im Einsatz – sowie auf der A9, als viele Autofahr… mehr

4 Beiträge